Sonderverein Strasser Bezirk 4 Süd-West

Jahreshauptversammlung Bezirk 4 Süd-West 2019

Am 24.03 2019 fand die Hauptversammlung der Strassertauben Bezirk 4 statt.

Um 10 Uhr eröffnete der 1. Vorsitzende Helmut Metzner in der Vereinsgaststätte Waldeck in Stammheim die Hauptversammlung.

Er begrüsste 16 Teilnehmer incl. Ehrenmitglieder.

Entschuldigt fehlte wegen Erkrankung der Kassenprüfer Wolfgang Hauska.

Nach den Berichten gab es wenig Diskusionen.

Die Kassenprüfung wurde von Rudolf Feistel und Manfred Schmidt vollzogen.

Der Kasse unseres Kassiers Klaus Müller wurde eine tadellose Kassenführung bestätigt.

Zuchtwart Alfred Mages berichtete kurz über die angeschlossene Bezirkschau an die Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Stammheim.

Dort errangen Ehrenbänder:  Helmut Metzner auf 0,1 Schwarz, Zfr. Barnert auf Rot und Alfred Mages auf Gelb.

Anschließend zeigte er einen Lehrfilm zum Thema: Was ist eine Krankheit? Als Ergebnis: Krankheit  wird durch das Mileu entwickelt.

Dies sollte zum Nachdenken auffordern.

Nach kurzer Diskusion wurde die gesamte Vorstandschaft für das vergangene Zuchtjahr entlastet.

Unter Punkt Verschiedenes wurde die immer geringerwerdende Mitgliederzahl ernsthaft behandelt.

Traurig stimmte den Bekanntgabe der Zuchtaufgabe des kompletten Bestandes unseres Vorsitzenden Helmut Metzner seiner SCHWARZSTRASSER.

Nach dem gemeinsamen Mitagessen war wieder mal eine harmonische Versammlung beendet.

 

gez. Alfred Mages

 

BSS 2018 in Stammheim

Gewinner der Strasser-Bänder v.l. R. Bannert, H. Metzner und A. Mages
Gewinner der Strasser-Bänder v.l. R. Bannert, H. Metzner und A. Mages

Katalog und Bericht von BSS in Stammheim 2018

Katalog von BSS in Stammheim 2018
Sonderschau des SV der Strassertauben.do
Microsoft Word Dokument 251.0 KB

Bericht 4.BSS des Bez.4 Süd-West 2018 in Stammheim

Zum 4.mal schloss sich der Bez 4 Südwest mit seiner Sonderschau der Lokalschau des Kleintierzuchtverein Stammheim an.

Leider stellten nur 3 Züchter ihre Tiere in den Wettbewerb.

Reiner Barnert 8 Rotstrasser, Helmut Metzner 10 Strasser in Schwarz.
Diese 18 Strasser wurden von Zuchtwart und Sonderrichter Alfred Mages bewertet.
Die besten Tiere von unserem Vorsitzenden Helmut Metzner waren wie jedes Jahr ein Genuss bezüglich seiner Qualität.
2x die Note Vorzüglich waren allemal angebracht.
Die überragende Jungtäubin hatte leider zu dunkle Augen deshalb die Note Gut.
Rainer Barnert zeigte die Roten in prima Körpergrösse und Körperform.
Beanstandet wurde lediglich (auf Schnabellänge achten und etwas mehr Lack.) Dennoch war die Note V einmal berechtigt.
In der Lokalschau stellte Zuchtwart Alfred Mages 27 Strasser zur Schau.
2x blau o. Bd. 2 x blau mit Binden
9 x Rot und 14 x Gelb
Diese wurden von Jörg Wunderlich bewertet.
In Rot wurde 2x HV vergeben in Gelb 1x V und 2x Hv
Gerne will der Zuchtwart die Sonderschau anschließen lassen. Wurde doch hier in Stammheim der Strassersonderverein Bez. 4 Südwest gegründet
Die Gründer waren unsere leider schon verstorbenen Mitglieder Herrmann Keller, Karl Berberich, Helmut Göbel und Johann Lechner.
gez. Alfred Mages

Hauptversammlung Bezirk 4 Südwest 2018

Hauptversammlung Bez 4 Südwest

Am Sonntag den 25.03.2018 findet unsere Hauptversammlung

in der Vereinsgaststätte Waldeck Emerholz 2 statt!

Beginn: 10:30 Uhr

Tagesordnung wird im Lokal bekannt gegeben!

 

Alfred Mages Zuchtwart
1. Vorsitzender Helmut Metzner wurde 80 Jahre alt.

 

 

 

Vor vielen Jahren bekam der für unseren Sonderverein Bez. 4 unbekannte Helmut Metzner auf eine mittelmässige Schwarzstrassertaube in den Messehallen Killesberg von Sonderrichter Helmut Göbel die Höchstnote V.
Egal, vielleicht ein neues Mitglied in unserem SV.
So geschah es auch.
Ich brachte Helmut mit Bernd Beck in Kontakt und über diesen fand er zu seinem späteren Züchtekollegen unf Freund Erras aus Amberg.
Strasser von Erras und Beck verbesserten die Qualität so sehr, dass er auf fast jeder folgenden Hauptschau Höchstnoten errang.
In der Zwischenzeit wurde Helmut auch Preisrichter in Württemberg Hohenzollern.

Nicht lange danach wurde er auch Sonderrichter für unsere Strasser.

Seine ausgleichende Art war der Hauptgrund, dass unser Sonderverein Ihn zum Vorsitzenden kürte.

Seit vielen Jahren führt er unseren SV in bescheidener und fachlich guter Manier .

Seine Ausstrahlung und seine besondere Vitalität ist es, daß seine Person nie in Frage gestellt wurde.

Auch im Hauptverein wirkte er als 2. Schriftführer und als Schlichter bei Unstimmigkeiten.

 

Wir wünschen Helmut

alles Gute, weitere Gesundheit

damit er mit seiner Ehefrau Helga und seinem Hund

noch viele Urlaubserlebnisse auskosten darf

 

Von Herzen

Dein Freund und Zuchtwart Alfred Mages                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                           

BSS in Stuttgart/ Stammheim am 02./03.12.2017 in der Vereinsgaststätte Waldeck im Emerholz

Gewinner bei der BSS 2017
Gewinner bei der BSS 2017

Bezirkssonderschau der Strasserzüchter Bezirk 4

 

Angeschlossen an die Lokalschau des Kleintierzuchtverein Stammheim am 02./03.12.2917 zeigten die Züchter Wilhelm Hagenmüller, Helmut Metzner,

Rainer Bannert, Manfred Schmidt und Alfred Mages 61 Strasser.

In blau errang Hagenmüller und Schmidt jeweils 1x die Note Vorzüglich.

Metzner in schwarz 2x vorzüglich,

Bannertebenfalls 2 x Vorzüglich auf rot.

Mages 1 x Vorzüglich in gelb worauf ein Zinnel-Gedächtnisband vergeben

wurde.

Hagenmüller, Metzner. Bannert und Schmidt erhielten jeweils 1 Strasser -

band.

Die Strassertauben waren bestensin einem vorzüglichen Rahmen untergebracht.

Jeder Züchter der nicht ausgestellt hatte,verpasste eine schöne Bezirksschau!!

gez.: Alfred Mages Zuchtwart

Katalog von HSS in Straßkirchen 2017

hss-katalog-2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.1 MB

BSS am 02./03.12.2017 findet in Stuttgart/Stammheim statt! Einladungen und Meldepapiere sind verschickt!

 

 

Bericht von Sommertagung mit Jungtierbesprechung am 17.09.2017 in Backnang

 

Dieses Jahr fand unsere Sommertagung auf dem Firmengelände in Backnang unseres Zuchtfreundes Rainer Bannert statt.

Die schön aufgebaute Ausstellung besuchten leider wenig unserer Zuchtfreunde.Rainer Bannert und dessen Ehefrau hatten ein angenehmes Ambiente vorbereitet, so dass sich alle Anwesenden wohl fühlten.

Zuchtwart Alfred Mages bewertete die 25 gezeigten Jungstrasser.

Seine Partnerin Marion war als Schreibhilfe wie die letzten Jahre wieder zur Stelle,so dass in kurzer Zeit die Tiere bewertet waren.

Nach der obligatorischen Tierbesprechung wurden 4 Strasserkrüge an die heraugestellten Strasser vergeben.

 

Alle Gewinner wurden mit der Note HV bewertet.

 

Emil Rosenkranz auf 1,0 Blau o. B.

 

Wilhelm Hagenmüller auf 1,0 Blau o. B.

 

Helmut Metzner auf 0,1 Schwarz

 

und Rainer Barnert auf 1,0 Rot

 

Frau Barnert war eine perfekte Gastgeberin für das leibliche Wohl aller Anwesenden.

Nach der Preisverteilung und gemütlichen Zusammensein stellten wir fest, dass unser Vorsitzender Helmut Metzner am 18. 09. seinen 80. Geburtstag feiern darf.

Der Zuchtwart stellte fest, dass Helmut immer noch in einer Superverfassung ist und wünschte ihm noch viele schöne Jahre mit seiner Frau und seinem Boxerhund.

Alle bedankten sich bei den Gastgebern Bannert für die gelungene Tagung.

 

Gez: Alfred Mages Zuchtwart

 

 

 

Bezirk-Sonderschau am03./04.12.2016 in Stg.-Stammheim Vereinsgaststätte Waldeck

Die glücklichen Gewinner mit Zuchtwart und Sonderrichter A.Mages
Die glücklichen Gewinner mit Zuchtwart und Sonderrichter A.Mages

Von links: W.Hagenmüller, A.Mages, H.Metzner und R.Bannert

Jungtierbesprechung am 04.09.2016 in der Vereinsgaststätte Waldeck in Stuttgart-Stammheim

Am Sonntag den 04.September fand die Jungtierbesprechung in der Vereinsgaststätte Waldeck Stuttgart - Stammheim statt.
Zuchtwart Alfred Mages mit seinen Vereinsmitgliedern traf alle Voraussetzungen für die Tierbesprechung und die Herbstversammlung des Bezirk 4 Südwest.
Anwesend waren leider nur 20 Personen.
Tiere zur Besprechung zeigten Wilhelm Hagenmüller, Klaus Müller u. Sohn sowie Reiner Barnert.
Nach der aufschlussreichen Versammlung bewertete Zuchtwart Alfred Mages die 19 vorgestellten Strasser.
In der Versammlung beschloss man , dass die diesjährige Bezirkschau an die Lokalschau des Kleintierzuchtverein Stammheim am 03.u. 04.12.2016 angeschlossen wird.
 
Bei der Bewertung der wenigen Strasser war der Zuchtwart von den Roten des Zfr. Barnert sehr angetan, so dass er 3 x die Bewertungsnote HV vergab. Ausserdem gefielen die  reinen Schnäbel und prima Augenränder für diesen Farbenschlag.
 
Bei den Blauen zeigte Wilhelm Hagenmüller einen hervorragenden Jungtäuber.
 
Es wurden 4 Strasser - Teller vergeben:       Klaus Müller  auf Schwarzgesäumt
                                                                   Helmut Metzner auf schwarz
                                                                   Wilhelm Hagenmüller auf Blau
                                                     und         Reiner Barnert auf  Rot
 
Nach dem gemeinsamen Mittagessen besprach der Zuchtwart mit den Züchtern die vorgestellten Strasser.
 
Anschliessend war man noch in geselliger Rund bei Kaffee und Kuchen beisamen.
 
Alfred Mages

Ein paar Bilder von der Jungtierbesprechung

Weitere Bilder von der Jungtierbesprechung folgen!!